Impressum  |  Datenschutz
< MENÜ

Über uns

Gärtnerei Koch


Im Jahre 1896 wurde die Gärtnerei von dem Gärtner Wilhelm Blume und seiner Frau Marie in dem Weserbergland Dorf Börry bei Hameln gegründet. In den ersten Jahren wurden sowohl Gemüse als auch Blumen für den Bedarf im Dorf produziert. Später kam noch der Verkauf der Waren auf dem Wochenmarkt in Hameln hinzu.

In den darauffolgenden Jahren kamen die drei Kinder Wilhelm, Fritz und Irmgard zur Welt. Der erstgeborene Sohn Wilhelm trat in die Fußstapfen seines Vaters. Er machte eine Lehre als Gärtner und übernahm die Gärtnerei im Jahre 1946.

Irmgard heiratete im Jahre 1941 den Molkereimeister Koch. Im Jahre 1942 kam der gemeinsame Sohn Jürgen zur Welt, der in der Gärtnerei ohne den kriegsvermissten Vater aber unter der Obhut seines Onkels Wilhelm und seiner Mutter Irmgard aufwuchs. Auch Jürgen trat in die Fußstapfen seiner Familie und wurde Gärtner. Nachdem er einige Gesellenjahre absolviert hatte, übernahm er den Betrieb zusammen mit seiner Frau Ursula im Jahre 1965. Im selben Jahr kam Sohn Thomas zur Welt, 1968 Tochter Claudia.

In den nun folgenden Jahren wurden in der Gärtnerei Schnitt- und Topfblumen produziert, die auf Wochenmärkten in Hameln und Hannover verkauft wurden. In den 80er Jahren kam die Vermarktung über den Blumengroßmarkt in Hannover hinzu und es erfolgte eine Spezialisierung der Produktion auf Topf- und Gartenpflanzen. Unter der tatkräftigen Leitung der Gärtnerei durch Ursula und Jürgen Koch wuchs der Betrieb zunehmend und konnte seine Marktposition im Großhandel mehr und mehr ausbauen. 

Heute verfügt die Gärtnerei in Börry über eine Gewächshausfläche unter Glas und Folie von ca. 35.000 qm und eine Freilandfläche von ca. 25.000 qm und ist mit modernster Technik ausgestattet. Die Gärtnerei wird heute von der Agraringenieurin Claudia Koch und dem Gärtnermeister Thomas Koch geleitet.

Die Vermarktung der in der Gärtnerei angebauten Pflanzen erfolgte bis ca. 2003 zum größten Teil über den Großhandel an Fachgeschäfte und Gartencenter durch die 1994 von Thomas Koch gegründete Firma "Koch Gärtnereibetriebe Weserbergland GmbH".

Seit 2004 haben wir unter dem ursprünglichen Namen "Gärtnerei Wilhelm Blume" bislang 10  Gärtnereien und Gartenmärkte eröffnet, die sich auf den Verkauf von Qualitätsblumen direkt an den Endverbraucher spezialisiert haben.

Zum heutigen Zeitpunkt werden in dem Gründungsbetrieb in Börry und in den Verkaufsgärtnereien vorwiegend Topf- und Kübelpflanzen für den Garten produziert. In allen Bereichen des Unternehmens sind ca. 50 Mitarbeiter beschäftigt.

Gärtnerei Wilhelm Blume  -  11x in der Region  -  Wunstorf, Wennigsen, Klein-Berkel, Steinheim, Lehrte, Benthe, Gleidingen, Hildesheim, Holzminden, Braunschweig, Steinhude